Iphone icloud kontrollieren

Wenn Sie iPads oder iPhones schon seit längerer Zeit nutzen, kann es passieren, dass sich verschiedene iCloud-Backups von diversen Geräten angesammelt haben. Hier können Sie die Backups der älteren Geräte entfernen. Das Perfide an solchen Einladungen: Der Nutzer darf keine der Optionen im Kalender anklicken, ansonsten wissen die Spammer, die betroffene Adresse ist aktiv, man erhält tendenziell noch mehr Werbung.

iCloud für Anfänger und Einsteiger einfach erklärt

Um solche Einladungen löschen zu können, muss man in der Web-Version von iCloud zum Kalender wechseln, dort das Zahnrad anklicken und ziemlich unten im Menü die Option wählen "Einladungen per Mail erhalten". Solche Mails kann man getrost löschen, die Spammer bekommen nicht mit, ob die Adresse aktiv ist oder nicht. Zuletzt hat Apple die angekündigte Funktion "iMessage in iCloud" freigeschaltet.

Damit werden die Nachricht-Verläufe auf unterschiedlichen Geräten des Nutzers einheitlich synchronisiert, diese werden gleichzeitig in iCloud verlagert und belegen auf dem iPhone oder iPad kein Speicherplatz mehr. Da es üblich ist, mit Nachrichten Fotos und Videos an Freunde, Bekannte und Verwandte zu schicken, würde sich die Einstellung "Niedrige Qualität" bei den verschickten Bildern empfehlen. So belegen die Bilder nicht so viel Platz im iCloud-Speicher.

Sind Sie noch nicht bei iCloud angemeldet, müssen Sie das zuerst in den iCloud-Einstellungen nachholen. Versandriese Amazon baut sein digitales Angebot konsequent weiter aus. Dabei ist die Menge der Bilder nicht begrenzt und wird auch nicht auf das gebuchte Kontingent des Amazon Drive angerechnet.


  1. Aktivierungssperre von "Mein iPhone suchen".
  2. iphone 6s jailbreak orten.
  3. whatsapp ganzen status lesen.
  4. Mehr zum Thema!

Amazon Photos bietet eine übersichtliche Oberfläche. Die Bilder kann man nach Aufnahme- oder Importdatum sortieren. Bild: Screenshot.

Fehlermeldung "Elemente wurden nicht in Google Fotos gespeichert" - Google Fotos-Hilfe

Nach dem Upload, der sich automatisieren lässt, können Sie die lokalen Kopien in der App löschen, um auf Geräten mit wenig Speicher Platz zu sparen. Über Amazon Drive bleiben trotzdem alle Bilder und Filme verfügbar. Der Dienst lässt sich auch prima als zusätzliches kostenloses Foto-Backup nutzen, wenn man eh schon Amazon-Prime-Kunde ist.

Vor allem für Letztere ist Amazons Fotoservice eine günstige und leistungsfähige Alternative zu iCloud, wenn man auf die perfekte Systemintegration verzichten kann. Amazon Prime kann 30 Tage kostenlos ausprobiert werden.

go to link

Multifaktor-Authentifizierung und Datenschutz in iCloud

Der kostenlose Account umfasst zunächst nur 2 GB, was man aber durch Empfehlungen und verschiedene andere Aktionen kostenfrei auf bis zu 16 GB erhöhen kann. Das kostet wahlweise 9,99 Euro pro Monat oder 99 Euro bei jährlicher Zahlungsweise. Die Preise liegen in etwa auf Apple-Niveau, sind aber nicht so flexibel abgestuft. Die Hauptaufgabe von Dropbox besteht darin, den Cloud-Speicher automatisch mit Ihren Mobilgeräten und Rechnern abzugleichen, wobei man auch Ordner für eine selektive Synchronisierung auswählen kann. Über die Website kann man sogar aus der Dropbox gelöschte Dateien wiederherstellen.

Unter iOS ist der Dienst sehr gut integriert. Viele Apps bieten eine direkte Unterstützung. Gerade in Bezug auf Fotos hat Dropbox aber noch mehr zu bieten. Man kann bequem von mehreren Geräten aus zugreifen, deren Sammlungen synchronisieren und einfach Bilder freigeben.

Video Guide: Wie kann ich das iCloud Backup anzeigen und darauf zugreifen?

Matthias Zehden. Alternativ kann man sich für die Originale entscheiden, dann wird der Speicher jedoch auf die Kapazität des gebuchten Google Drive angerechnet. Bei jährlicher Zahlung reduzieren sich die Preise auf 9,99 und 99,99 Euro. Google Fotos ist als Ersatz für die iCloud-Mediathek konzipiert. Dadurch eignet sich iCloud auch gut zur Datensynchronisation in hybriden Umgebungen. Apple hat dazu seit iOS 11 Funktionen integriert, mit denen sich der Datenspeicher gemeinsam nutzen lässt. Nutzer profitieren von automatischen Backups und einfacher Usability - auch auf Geräten und Betriebssystemen, die nicht von Apple stammen.

iCloud Backup

Die grundlegenden Funktionen im Überblick. Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support. Oder kontaktieren Sie uns direkt.

iPhone-Aktivierungssperre online prüfen: Über Umweg noch möglich

Unser gesamtes Angebot finden Sie hier. Menü Suche Newsletter Mein Account suchen.. Impressum Kontakt Media Jobs. Bild: iCloud. Mehr zum Thema. PDF Weiterempfehlen Drucken. Fotostrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild 7 Bilder. Whitepaper Empfehlung.


  • Entdecken Sie mehr Möglichkeiten mit Samsung Members!
  • iCloud-Daten im Visier: Spionage-Tool greift iPhone- und Cloud-Inhalte ab.
  • app zum hacken von whatsapp!
  • whatsapp nachrichten von kontakten lesen;
  • Apple Footer.
  • zwei graue haken whatsapp.
  • Was ist die Aktivierungssperre?!
  • Workshop: Daten austauschen, sichern und auf mehreren Geräten nutzen Apple iCloud einrichten - auch für Windows-Nutzer Geräte suchen, iCloud anpassen und mit Webanwendungen arbeiten Teil 3 iCloud im Webbrowser nutzen und konfigurieren